Banner_Kühe.jpg

Covid-19 Schutzkonzept:  

 

Am Samstag, 26. Juni 2021, erfolgte ein weiterer Öffnungsschritt: die meisten Einschränkungen im Freien wurden aufgehoben.

 

Für Personen, die sportliche oder kulturelle Aktivitäten ausüben, gibt es in Aussenbereichen neu keine Einschränkungen mehr. Die Maskenpflicht, die Pflicht zur Einhaltung des Abstands sowie die Kapazitätsbeschränkungen wurden aufgehoben.

 

Ein Covid-Zertifikat wird für die Teilnahme am Täschalplauf nicht benötigt.

 

Für alle, die sich vor dem Start im Restaurant Matterhorn-Inn aufhalten, oder dort die Toilette aufsuchen, gilt weiterhin die Maskenpflicht.

 

Wir bitten Sie, sich an die geltenden Regeln zu halten, und nur am Lauf teilzunehmen, wenn Sie sich wirklich ganz gesund fühlen.

 

Wir zählen auf Ihre Mithilfe, damit wir diesen Lauf ohne Zwischenfälle durchführen können.

 

Besten Dank!